Home > Konzerte > Gerry Lee & The Wanted Men (D) / Smith And Williams (D)

Freitag , 28. Dezember

Gerry Lee & The Wanted Men (D) / Smith And Williams (D)

Honky Tonk / Western Swing / Americana

Heute mit viel Honky Tonk!

Honky Tonk, das ist die Musik weißer US-Amerikaner in den Dreißiger bis in die frühen Fünfziger-Jahre, das sind Hank Williams, Chet Atkins und Ernest Tubb, und das ist die Elektrifizierung ländlicher Musik und somit die Startrampe für Rock´n´Roll. In Köln ist Honky Tonk eindeutig Gerry Lee & The Wanted Men. Das Qunitett widmet sich heute verstärkt diesem Stil. Hinzu kommt Western Swing und Rock´n´Roll, denn die beiden fehlen bei Gerry Lee & The Wanted Men ohnehin nie. Weshalb auch in diesem Jahr das traditionelle Konzert zwischen den Jahren mit Sicherheit ein lohnendes wird.

 

Smith & Williams

Bourgeois Folk / Americana

Das Vocal-Duo Smith & Williams hat sich an einem Automaten in Köln kennengelernt, der Kaffee und Hühnersuppe herstellen konnte. Sie selbst würden sich lieber als eine Mischung aus feinperliger Hybiskusblütenlimonade und rauchigem Kentucky-Bourbon sehen – mit Kettenfett. Inzwischen ist man als Quartett unterwegs. Gerne auf Spuren von Bonnie Prince Billy und Johnny Cash. Allerdings auch auf denen von Diana Ross und Baccara.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21.30h, Eintritt: 9€