Menü
Samstag, 20. November

The Mocks [NL]

Mod, Freakbeat

A new, sixties, beat-sensation from Holland, called The Mocks.
With energetic, electrifying shows, this three-man-group is bringing the sound (and style) of the sixties back. Inspired by (Neder) beat music like The Who, The Kinks, The Motions, The searchers and Gerry & the pacemakers. 

In june 2021 they released their “45” single called "Not Ready", and they played some Pre-Shows for The Motions.

 

Einlass 20h, Beginn 21.30h, Eintritt: 10€

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom

 



Links:
The Mocks




#

The Mocks

Donnerstag, 25. November

Tamar Aphek [ISR]

Israel’s guitar goddess

Tamar Aphek is one of the prominent faces of contemporary rock in the Israeli rock scene, and has been crowned “Israel’s guitar goddess” (Timeout Tel-Aviv) She first came to prominence as the singer/guitar player for bands – “Carusella”, “Shoshana”, which were both known for turning every venue into a crime scene of volume and ruthless energy.

 

Einlass 20h, Beginn 21h, Eintritt: 12€

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom

 



Links:
Tamar Aphek




#

Tamar Aphek

Freitag, 26. November

Chefdenker [D]

Ausverkauft!

Strophe-Refrain-Strophe-Refrain-Gitarrensolo-Refrain heißt die magische Songstrukturformel, auf die CHEFDENKER im Jahre 2002 ein Patent angemeldet haben. Diese kompositorische Innovation wirkt in Kombination mit den extrem kopflastigen Texten erstaunlicherweise vertraut, ja fast schon konservativ. Dies verwundert jedoch umso weniger, wenn man die Hintergründe kennt: Die Bandmitglieder spielen in ihrer Freizeit Minigolf in Schwarzheide, gehen Kegeln im Severinsveedel und besuchen den Zoo in Eberswalde. Wen interessiert es bei dieser kosmopolitischen Grundhaltung noch, dass die Band aus Köln kommt? Gelernt haben sie ihr Denken u.a. bei Casanovas Schwule Seite, Blinker Links, The Wohlstandskinder und Knochenfabrik.

 

Einlass 20h, Beginn 21.30h, Ausverkauft!

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom

 



Links:
Chefdenker




#

Chefdenker

Samstag, 27. November

The Backyard Band [D]

Rock´n´Roll

Als hätten die vier spät-pubertierenden Musiker aus dem Rheinland beim Gitarristen der New York Dolls gelernt, zeigen sie auf der Bühne genau das, was Johnny Thunders damals meinte.
Perfektionismus? Fehlanzeige!
Dafür aber ganz viel Dreck, Schweiß und Rock ’n’ Roll!
Laute Gitarren, dynamische Bässe, knallende Kick-Drums und schneidende Harp-Sounds.
Die Musik ist zu punkig für den Blues - Und zu bluesig für den Punk.
Aber trotzdem stehen Punks und Blues-Liebhaber gemeinsam mit Hippies, Metallern, Indie/Alternative Jüngern und sonstigen Musik-Enthusiasten bei den Konzerten der Band im Publikum. Geht also doch. 

 

Einlass 20h, Beginn 21.30h, Eintritt: 10€

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom



Links:
The Backyard Band




#

The Backyard Band

Freitag, 03. Dezember

Scheisse Minnelli [D] / Slow Jams [D]

Hardcore-Punk

Scheisse Minnelli. Frankfurt, Germany. Harkening back to the days when skaters were still considered rebels and punk was in the underground, Scheisse Minnelli channels the spirits of the sound and attitude of 80s west coast hc skate punk, blending raw punk riffing with musical prowess and poigniant lyrics that range from social issues to personal struggles into to a style all their own.

 

We are Slow Jams, a punk-rock/hc band from Berlin with members from France, Italy, Germany and Romania. We just finished the recording of our second album and we are looking for shows/support to present our new LP called “Punk Standards”. We will release our first single video in February and the album will be out beginning of April on the labels White Russian Records (Netherlands), Fresh Outbreak Records (Italy), Monument Records (Sweden) and I Corrupt Records (Germany).

 

Einlass 20h, Beginn 21.30h, Eintritt: 10€

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom



Links:
Scheisse Minnelli
Slow Jams



#

Scheisse Minnelli

#

Slow Jams

Samstag, 04. Dezember

Mary Lee & The B-Side Brothers [BRA] / Big Bull & His Selfish Band [BRA]

Honky Tonk/Country/Roots/Punk/Gypsy

Dubbed the Brazilian Loretta Lynn, Mary Lee & The B-Side Brothers are akin to a high-speed train traveling from the mountains of Appalachia to Brazil, with a quick pit stop in New York for a prayer to the church of punk rock and a shot of whiskey. Fighting Demons explores the depths of roots country through Mary Lee's personal experiences. 

 

Big Bull & His Selfish Band = Brazilian dark billy mono band.

 

 

Einlass 20h, Beginn 21.30h, Eintritt: 10€

 

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, mit PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden)

VVK: auf dieser Website und im Sonic Ballroom



Links:
Mary Lee & The B-Side Brothers
Big Bull & His Selfish Band



#

Mary Lee & The B-Side Brothers

#

Big Bull & His Selfish Band