Menü
Freitag, 18. Oktober

Illegale Farben [D] / Angelika Express [D] / Brigitte Handley [D]

Postpunk NDW/ Indie Pop Punk / New Romantic

(Be-)Drückende Stilmischung aus Köln. Illegale Farben spielen an den Sollbruchstellen von Postpunk, Neue Deutsche Welle und Indie ihre DIY Musik. Nach gemeinsamen Touren mit Lyvten, KMFSPRT oder Love A geht es immer weiter auf Tour durch die Republik. Deutsche Texte untermauert von einer reißenden Rhythmusgruppe und sägenden Gitarren. Sollte man gesehen haben..

Illegale Farben erweist sich als Band, die nicht stagniert und sich schon gar nicht musikalisch wiederholt. Die nicht den einfachen Weg nimmt und der es genau so gelingt, ihrer Musik die Dringlichkeit zu geben, die wir in jedem Song spüren. Wie sie selbst in „Marsch ins Verderben“ singen: „Weiter immer weiter / Die Schönheit liegt im Scheitern.“

 

Sie nennen uns „Tante Angelika“:
Wir sind Fünf und lieben den Krach, das Soundgewitter und die schönsten Melodien.
Aus Köln kommend schrammeln wir mit unseren Gitarren für euch das Blaue vom Himmel. Gefangene werden dabei grundsätzlich keine gemacht. Gnadenlos predigen wir den Angelika Way of Live, geben dafür alles und haben keine Hemmungen eure Lieblingsclubs in Schutt und Asche zu legen.
Ein guter Angelika-Song ist wie ein freundschaftlicher Schlag ins Gesicht. Privat sind wir aber sehr nett. Unsere Band ist ein gottverdammtes Gesamtkunstwerk, ein riesiger zackiger Zeigefinger aus purer Rockenergie.

 

Brigitte Handley is the Singer/Guitarist in Sydney based band The Dark Shadows.

 

Einlass: 20h; Beginn: 21h; Eintritt 10€



Links:
Illegale Farben
Angelika Express
Brigitte Handley



#

Illegale Farben

#

Angelika Express

#

Brigitte Handley

Samstag, 19. Oktober

Les Synapses [FRA]

Freakbeat / Psych

LES SYNAPSES, die bereits seit den 90ern (damals noch als "INNER SPACE") die europäische Psychedelic-Gemeinde beglücken, haben sich mittlerweile zu einem der aufregendsten Freakbeat-Akts des "Hexagons" entwickelt! Als wahrlich polyglotte band, zelebrieren sie Ihre Songs mehrsprachig, u.a. auf Französisch, Englisch, Niederländisch, Portugiesisch und sogar Deutsch! Klanglich setzen die "Synapsen" auf einen fetten, groovenden Garage-, Psych- & Freakbeat-Sound mit rotzigem Gesang, Orgel und dem Fuzzpedal immer auf Anschlag! Der Sound also, der die Herzen aller Cavegirls und Caveboys höher schlagen lässt!

 

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h; Eintritt 10€



Links:
Les Synapses




#

Les Synapses

Freitag, 25. Oktober

The Idiots [D] / Scumfuck Outlaws [D]

Punk / HC Punk

THE IDIOTS liegen irgendwo zwischen Kunst und Idiotie. Sie spielen Deutschpunk mehr als authentisch. Mit legendären Ansagen und einer starken Einbeziehung des Publikums, ob gewollt oder nicht, wird einem etwas geboten. So müssen Punkshows aussehen! Jetzt mit neuem Album am Start!

 

"Scumfuck Outlaws“ formten sich 2006 als Sideproject der damaligen „Dichter a. D.“.Nach diversen Line Up- Rotationen sind es heute Akka (vox), Schimmek (4- string), Thammo (drums), Sascha und Chris (6- string), die Hardcore- Punk von Lünen aus in die Welt schreien wollen. Ende 2011 waren SFO im Studio um ihr erstes Album„ A New Start“ einzuspielen. Im Spätsommer 2013 folgte "Who's laughing Now?". Unzählige Konzerte folgten. Sie traten u.a. mit The Idiots, Slapshot, Evil Conduct, The Corps,The Gasoliners, Elephants u. Pro Pain auf.
 

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h; Eintritt 10€



Links:
The Idiots
Scumfuck Outlaws



#

The Idiots

#

Scumfuck Outlaws

Donnerstag, 01. Mai

Lokale Supportbands gesucht...



 

Fr, 2.8.  The Porters (Folkpunk, Punkrock)

Di, 6.8.  Siberian Meat Grinder (Hardcore, Grindcore, Metal)

So, 11.8.  The Bennies (Punkrock)

Mi, 14.8.  Forn (Doom, Sludge, hardcore)

Do, 22.8.  Acid Baby Jesus (Rock, PsychRock)

Fr, 06.09. Doc Rotten (Punkrock)

Mi, 11.09. Press Club ( Indie)

Di, 17.9. Civic (Rock´n´Roll / Punk-Rock / Garage-Punk)

Fr, 20.9. Malasuerte (Punkrock, Ska)

Sa, 21.9. Del Vox (Garage / Rock´n´Roll )

Fr, 27.9. Chaos 8 (Industrial-Elektro-Punk)

So, 29.9. Chelsea (Punkrock)

 

 

 

bitte via sonicballroom@yahoo.com melden, Betreff mit dem entsprechenden Datum.

Sollte musikalisch einigermaßen zusammen passen..



Links: