Menü
Freitag, 30. Oktober

Heiter bis Wolkig Punk Kabarett

Alle Tische besetzt, keine Reservierung mehr möglich!

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

Marco Pankow und Micha Oh spielen live Ausschnitte aus Ihren bisherigen Programmen, an- und abgereichert mit neuen Nummern aus dem Online-Live-Magazin-Format subversiv. Neben aktuellen Songs aus der Punkrock OperA Manifest stehen aktuelle Musikparodien und alte Kracher auf der coronainfizierten Setlist.

 

Einlass: 18h; Beginn: 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 

Alle Tische besetzt, keine Reservierung mehr möglich!



Links:
Forevr Punk


#

Samstag, 31. Oktober

The Jancee Pornick Casino

Alle Tische besetzt, keine Reservierung mehr möglich!

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutschamerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly,
Schmuddelfilme und Wodka.

1999 trifft dieser auf 2 russische Wirtschaftsflüchtlinge.
Diese multinationale Bande wird seitdem nicht müde, hochdosiertes Adrenalin in
eine musikalische Form zu giessen.

Das klingt in etwa so, als würde BUDDY HOLLY mit LINK WRAY nach ausgedehnter Crystal Meth-Party durch die russische Taiga reiten und gnadenlose Hits für Fans von
HULK HOGAN, PULP FICTION und TEXAS CHAINSAW MASSACRE spielen.

Das PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus
Surfmusik, Rockabilly und 60's Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele,
Adrenalin und Selbstironie.

 

Einlass: 18h, Beginn 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 



Links:



#

Donnerstag, 05. November

Nadir

Dark Folk

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

(stokes' and kankkunen's) nadir ist ein dark-folk-duo. Mit zwei cleanen elektrischen gitarren (6- und 12-String) spielen stokes und kankkunen emotionale und meist ruhige songs. bittersÜsse melodien bilden mit eigensinnigen Strukturen bei nadir keinen kontrast, sondern eine eigentÜmliche melange. 'nadir' ist das gegenteil des zenits – und beschreibt treffend das naturell ihrer Musik.

 

 

Einlass: 18h, Beginn 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 

Reservierungen unter sonicballroom@yahoo.com möglich / zzt nur 5er Tische!

 



Links:



#

Freitag, 06. November

Hans Panda

Solo

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

Hans Panda, als Liedermacher gestartet, zwischenzeitlich zur Band gereift und nun durch die allgegenwärtige Pandemie wieder vermehrt alleine im Proberaum. Es wird gesungen und geklampft. Mal politisch, mal persönlich, Selten fröhlich, dafür mit Ohrwurmpotential. Und vielleicht ist dem gemeinen Kölner Punkrockpublikum das ein oder andere Lied bereits bekannt. Denn der Herr Liedermacher steht auch als Gitarrist von Keine Ahnung auf der Bühne...

 

Einlass: 18h; Beginn: 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 

5er Tisch könnt Ihr unter sonicballroom@yahoo.com reservieren!



Links:



#

Hans Panda

Donnerstag, 12. November

Kaczka

Post-Punk

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

Kaczka spielen eigentlich zu viert (Olga, Max, Henne, Moritz) und machen post-punk, getrieben von einer Westerngitarre, die in einem Metal-Amp steckt, einem verspielten Bass, und einer Frau die ordentlich nach vorne singt/ruft/schreit. Heute aber nur zu zweit...

 

Einlass: 18h, Beginn 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 

Reservierungen unter sonicballroom@yahoo.com möglich / zzt nur 5er Tische!



Links:



#

Kaczka

Freitag, 13. November

Resistanzen2

Halunken-Polka

Live im Biergarten - unter Einhaltung der üblichen Auflagen (Daten-Erfassung, Mundschutz, Sitzplatz mit Tischbedienung, Hände desinfizieren, einzeln aufs Klo usw.)

 

Resistanzen2 stehen für Spelunkenpolka auf knarrenden Holzdielen und Umpa-Songs vom wilden Mann, wie sie sonst nur in verruchten tschechischen Hinterhofkneipen zu finden sind. Ein Schlagzeug, eine Gitarre, einen Bass und einen singenden, ächzenden, flüsternden und grölenden Akkordeon-Mann – mehr braucht es dazu nicht. In dieser Konstellation vereinigen Resistanzen2 immer wieder überraschende Musikstile aus allen Ecken des Kontinents zu einem handgemachten transeuropäischen Sound. Heute wegen der Nachbarn mit kleinem Besteck. 

 

Einlass: 18h, Beginn 19h, Eintritt frei, Hut geht rum

 

Reservierungen unter sonicballroom@yahoo.com möglich / zzt nur 5er Tische!



Links:
Resistanzen2


#

Resistanzen2